Mi., 02. Juni | Sommerkino Kulturforum

Ema (Omu)

Was für eine Frau! Energiebündel Ema entfacht überall Feuer: Als expressive Tänzerin & Choreografin, als manipulative Psychopathin & Pyromanin, als genderfluider Lover und (Anti-)Mutter. Pablo Larraíns Porträt einer queeren Rebellin ist ein umwerfendes Kinoerlebnis!
Registration is Closed
Ema (Omu)

Zeit und Ort

02. Juni, 21:45
Sommerkino Kulturforum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin, Deutschland

Über den Film

Ema und Gastón sind künstlerische Freigeister einer Tanzkompanie. Ihr Leben wird von einem Tag auf den anderen aus den Angeln gerissen, als ihr kleiner Adoptivsohn Polo Emas Schwester schwer verletzt. Impulsiv und radikal wie sie ist, entscheidet sich Ema, das Kind wieder fortzugeben, ohne sich der Folgen bewusst zu sein. Plötzlich steht die junge Tänzerin im Kreuzfeuer der Kritik.

CHL | 2019 | OmU | 107 Min

Registration is Closed

Teilen